Küchenlexikon

Hier stillen wir gerne Ihren Wissensdurst und Informationshunger

Begriff suchen:

Abfalltrennung
Definition:

Die Trennung der Abfallstoffe ist die entscheidende Voraussetzung für eine sinnvolle Wiederverwertung. Mülltrennsysteme gehören deshalb zur Grundausstattung einer Einbauküche. Die konsequente Wertstoffsammlung wird erleichtert, wenn die verschiedenen Materialien wie Papier, Kunststoff, organischer Abfall, Glas oder Metall schon in der Küche vorsortiert und zwischengelagert werden können. Hierfür werden unterschiedliche Systeme angeboten: Behälter, die beim Öffnen einer Unterschranktür herausgeschwenkt werden, und Abfallsamller, die nach dem Auszugsprinzip funktionieren. Diese Auszüge, meistens sind es Vollauszüge, erlauben vollen Zugriff zu den verschiedenen Behältern. Besonders praktisch ist ein direkter Durchwurf für organischen Abfall, der entweder direkt in der Spüle eingelassen ist oder an beliebiger Stelle in die Arbeitsplatte eingebaut wird.

Abfallvermeidung
Definition:

Zentrales Ziel der deutschen Umweltpolitik. Abfallvermeidung wird erreicht durch Reduktion von Restmüll, sinnvolle Mehrwegsysteme, weniger Materialverbrauch bei der Produktion und eine Kreislaufwirtschaft bei unvermeidbaren Abfällen, d. h. durch Sammlung gebrauchter Produkte und anschließendes Recycling.

Abluftbetrieb
Definition:

Beim Abluftbetrieb wird der Küchendunst von der Abzugshaube angesaugt, gereinigt und ins Freie oder in einen Luftkanal geleitet. Durch das Abführen von Raumluft erzeugen Hauben dieser Bauart einen Unterdruck. Aus diesem Grund ist bei gleichzeitigem Betrieb einer gas-, öl- oder kohlebetriebenen Feuerstätte Vorsicht geboten.

Absperrventile
Definition:

Sind Armaturen von Rohrleitungen, mit denen der Durchfluss oder die Durchströmung von flüssigen oder gasförmigen Stoffen verhindert werden kann. Sie sind in verschiedenen Materialien und Ausführungen sowohl als Unterputz- als auch Aufputzarmaturen erhältlich. Bei der haustechnischen Installation sind dies vor allem Sperrventile bei Warm- und Kaltwasserleitungen, sowie Heizwasserleitungen und Gasleitungen.

Abstellflächen
Definition:

Um ausreichend Arbeitsfläche zur Zubereitung und zum Abstellen in der Küche zu haben, benötigt man zwischen Spüle und Kochmulde bzw. daneben, ausreichend Platz. Zwischen Spüle und Kochmulde mindestens 60 cm bis 90 Zentimeter, neben Spüle und Kochmulde jeweils mindestens 30 Zentimeter. Als Abstellfläche bezeichnet man auch den Teil einer Spüle, auf dem das Geschirr zum Trocknen abgestellt wird.

Abtauautomatik
Definition:

Bei modernen Kühlgeräten wird thermostatisch gesteuert von Zeit zu Zeit der Verdampfer abgetaut. Teilautomatische Vorrichtungen arbeiten mit einer thermostatisch gesteuerten Abtauperiode, die durch Knopfdruck in Gang gesetzt und bei Erreichen einer Temperatur von plus sechs Grad beendet wird. Das in einem Behälter gesammelte Tauwasser muss von Hand entfernt werden. Bei vollautomatischen Abtauvorrichtungen wird der Verdampfer in den Schaltpausen des Kompressors abgetaut. Der Temperaturanstieg im Innenraum bewirkt das Abtauen. Das Tauwasser wird über Rinnen nach außen in einen Verdunstungsbehälter geleitet, der am Verflüssiger (Kondensator) oder über dem Verdichter (Kompressor) befestigt ist, deren Wärme die Verdunstung beschleunigt.

Abzugshaube
Definition:

Die Luft in der Küche sollte möglichst frei von unangenehmen Kochgerüchen, Dampf oder Fettdunst sein. Und beim Kochen entstehende Schmutzstoffe sollten direkt über der Kochstelle abgeführt werden. Abzugshauben sorgen auf mechanischem Wege für saubere Luft in der Küche und bilden so einen Gegenpart zum freien Lüften. Sie arbeiten entweder im Abluftbetrieb oder im Umluftbetrieb und werden direkt über der Kochstelle eingebaut.

Active-Clean
Definition:

Bei Herden mit Selbstreinigungs-Automatic (Pyrolyse) genügt ein Knopfdruck und schon zerfallen alle Rückstände vom Backen, Braten und Grillen zu einem Häufchen Asche. Dieses wird dann mit einem feuchten Tuch weggewischt und der Herd ist wieder sauber. Herde mit Elektronik-Uhr ermöglichen das Reinigen bei günstigem Nachtstrom. Ein Backofenspray oder andere “chemische Mittel” sind nicht mehr nötig.

Backofen
Definition:

Ein Backofen eignet sich für viele Zubereitungsarten: Auftauen und Erwärmen, Backen, Dünsten , Braten, Garen, Sterilisieren und Grillen . Nach Art der Beheizung unterscheidet man zwischen Backöfen mit Ober- und Unterhitze, Umluftbacköfen , Backöfen mit integrierter Mikrowelle , Backöfen mit Dampfgarsystemen , Backöfen mit Grilleinrichtungen und Kompaktbacköfen mit mehreren unterschiedlichen Austattungsmerkmalen. Einbaubacköfen können entweder in Augenhöhe in einen Hochschrank oder unter die Arbeitsplatte eingebaut werden.

Backofen mit integriertem Dampfgarsystem
Definition:

Der Backofeninnenraum ist mit Ober- und Unterhitze, Grillbeheizung und einem Dampfgarsystem ausgestattet. Das Gerät hat feste Anschlüsse für Wasserzu- und Wasserablauf. Die Backofentür ist, wenn mit Dampf und Druck gearbeitet wird, sicher verriegelt und nur nach dem Ende der Garzeit oder programmierter Unterbrechung zu öffnen. Bei einer weiteren Backofen-Variante arbeitet das Dampfgarsystem mit Dampf ohne Druck. Unter dem Backofenboden ist ein Wassertopf mit einem Fassungsvermögen von 0,7 Liter und einer Heizleistung von zwei kW eingebaut. In der Bedienblende ist eine Wasserschublade, durch die über einen Schlauch das Wasser in den Wassertopf gelangt. Der erzeugte Dampf gelangt in den Backofeninnenraum und wird mit Hilfe eines Ventilators verteilt.

Bänder
Definition:

Die zum Anschlagen der Türen notwendigen Scharniere. Diese werden im Möbelbau bündig eingelassen, um das Senken der Türen zu verhindern. Fast alle Scharniere bieten eine dreidimensionale Verstellmöglichkeit.

Barrierefreiheit
Definition:

Nennt man die Vermeidung von Barrieren und Hindernissen, vor allem bei der Gestaltung und Ausführung von Zugängen (Treppen, Gänge, Aufzugsanlagen) und Bewegungsflächen im Raum (Vermeidung von Türschwellen und Türanschlagschienen im Fußboden, Breiten und Anschlägen von Türen). Planungsgrundlagen für das barrierefreie Bauen sind die DIN-Normen DIN 18.024 und DIN 18.025. Ziel ist es, bei der Errichtung von Küchen und Wohnungen, Menschen mit Behinderungen und betagten Menschen ein unterstützendes und körpergerechtes Lebensumfeld zu ermöglichen. Entscheidend für die Barrierefreiheit ist das Auseinandersetzen mit der Thematik bereits während der Planungsphase, um etwaige Hindernisse und Barrieren bei der späteren Ausführung zu vermeiden.

Beladungssensor
Definition:

Der Beladungssensor im Geschirrspüler ermittelt ”” abhängig von der Menge des Geschirrs ”” den Wasserbedarf und leitet automatisch Frischwasser zu. So ist immer die optimale Wassermenge vorhanden, auch wenn sich mal Wasser in einem umgekippten Topf angesammelt hat. Außerdem verhindert er störende Pumpgeräusche.

Besteckschublade
Definition:

Schubladen für die Aufnahme des Tagesbestecks, die in keiner Küche fehlen sollten. Schubkästen werden mit einem Einsatz aus Kunststoff oder Holz passgenau ausgestattet. Dieser Besteckeinsatz hat dann je nach Schubkastenbreite eine bis zu siebenfache Aufteilung. Als Besteckschublade wird auch die von Miele patentierte Schublade bezeichnet, die bei Geschirrspülern oben als Auszug angebracht ist. Dort wird das Besteck einzeln einsortiert. Vorteil: im unteren Geschirrkorb ist durch das Wegfallen des Besteckkorb mehr Platz zur Verfügung, das Besteck wird etwas sauberer als bei den herkömmlichen Besteckkörben, das Ein- und Ausräumen ist jedoch etwas aufwendiger.

Celsius
Definition:

Einheit für die Temperatur, benannt nach dem schwedischen Astronomen und Physiker Anders Celsius. Er teilte mit der Celsius-Skala die Spanne zwischen den Gefrier- und Siedepunkt des Wassers in 100 Temperaturgrade (Einheiten-Abkürzung ºC). Als Intervallskala, die einen willkürlich festgelegten Nullpunkt (Gefrierpunkt des Wassers) als Grundlage nimmt, ist jedoch die Einheit Celsius für viele Bereiche der Physik nicht anwendbar. Hierfür wurde die Kelvin-Skala festgelegt.

Chrom
Definition:

Metall, das in der Natur selten in Reinform und zumeist nur in Verbindung mit Eisen, Aluminium oder Blei vorkommt. Es gehört zur Gruppe der Schwermetalle. In Verbindung mit Eisen entstehen hochfeste Stähle, zum Beispiel Chromnickelstahl. Südafrika ist zur Zeit wichtigstes Förderland von Chrom, natürliche Vorkommen von Chrom findet man auch im südlichen Afrika, der Türkei, Russland, in Skandinavien und im Iran.

Clip-Scharniere
Definition:

Die zum Anschlagen der Türen notwendigen Scharniere. Diese werden im Möbelbau bündig eingelassen, um das Senken der Türen zu verhindern. Fast alle Scharniere bieten eine dreidimensionale Verstellmöglichkeit.

Convectomat®
Definition:

An der Rückwand von Umluftbacköfen befindet sich ein Radialventilator, der von einem Rohrheizkörper umgeben und durch ein Luftleitblech abgedeckt ist. Die Luft wird aus dem Backraum angesaugt, dabei an einem oder mehreren Heizkörpern vorbeigeführt und in den Backofen zurückgeleitet. Diese Art der Wärmeübertragung bewirkt eine schnelle Wärmeverteilung. Deshalb liegt die jeweils erforderliche Temperatur etwa 30 Grad Celsius unter dem Wert für Backöfen mit Ober- und Unterhitze. Der Innenraum hat vier bis fünf Einschubleisten, von denen zwei bis vier gleichzeitig genutzt werden können. Die Mehrzahl der heute angebotenen Backöfen ist sowohl mit Ober- und Unterhitze als auch mit Umluftsystemen ausgestattet.

Dampf-Druckgaren
Definition:

Dampfdruckgeräte bieten zusätzlich zu den Dampftemperaturen zwischen 50 und 100 Grad Celsius die Möglichkeit, Temperaturen von 101 bis zu 120 Grad Celsius zu nutzen. Durch den Überdruck von einem Bar verkürzen sich die Garzeiten um die Hälfte. Diese Geräte haben einen festen Wasserzu- und -ablauf, so dass alle Garvorgänge automatisch ablaufen. Professionelles, mengenunabhängiges Garen ist durch den Drehstromanschluss gewährleistet.

Dampf-Drucklosgaren
Definition:

Drucklose Geräte arbeiten mit Dampftemperaturen von oder bis 100 Grad Celsius und benötigen keinen festen Wasseranschluss. Dampf-Drucklosgarer sind in der Regel mit einem separaten Dampf-Erzeuger ausgestattet, der sich außerhalb des Garraums befindet.

Einträge 1 bis 20 von 134

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 vor >