Backofen mit integriertem Dampfgarsystem

Der Backofeninnenraum ist mit Ober- und Unterhitze, Grillbeheizung und einem Dampfgarsystem ausgestattet. Das Gerät hat feste Anschlüsse für Wasserzu- und Wasserablauf. Die Backofentür ist, wenn mit Dampf und Druck gearbeitet wird, sicher verriegelt und nur nach dem Ende der Garzeit oder programmierter Unterbrechung zu öffnen. Bei einer weiteren Backofen-Variante arbeitet das Dampfgarsystem mit Dampf ohne Druck. Unter dem Backofenboden ist ein Wassertopf mit einem Fassungsvermögen von 0,7 Liter und einer Heizleistung von zwei kW eingebaut. In der Bedienblende ist eine Wasserschublade, durch die über einen Schlauch das Wasser in den Wassertopf gelangt. Der erzeugte Dampf gelangt in den Backofeninnenraum und wird mit Hilfe eines Ventilators verteilt.

Next Post