Halbinselform

Bei dieser Form der Küchenmöbelanordnung gehen der Wohn- und der Essbereich fließend ineinander über. Der Essbereich übernimmt hierbei oft die Funktion eines optischen Raumteilers. Werden Halbinsel-Küchen als reines Vorbereitungszentrum geplant, sind sie in der Regel aus Unterschränken zusammengesetzt, die durch eine Arbeitsplatte verbunden sind.