Installationspläne

Installationspläne weisen die an der Ausführung einer Küche beteiligten Handwerker auf die unbedingte Einhaltung der angegebenen Maße hin. Es ist sehr oft der Fall, dass gerade bei Sanitärinstallationen viele Handwerker die ihrer Meinung nach “üblichen” Maße annehmen. So wird z. B. der Abfluss auf 60 cm Höhe gesetzt, obwohl er nur maximal 40 cm hoch sein darf. Grund sind die unterschiedlichen Sockelhöhen und die hohe Beckentiefe hochwertiger Einbauspülen. Oft ist auch eine Steckdose hinter dem Geschirrspüler falsch platziert. Sie sollte sich im Bereich des daneben liegenden Schrankes, meist der Spülschrank, befinden. All diese Angaben erhalten Sie in den Installationsplänen, die Ihnen Ihr Küchenfachgeschäft aushändigt.